Am Wochenende ging für den Großteil unserer Einzelvoltigierer die Cupsaison beim Finale in St. Pölten zu Ende. Und von Schrecksekunden über kreative Kostüme bis hin zu tollen Platzierungen war diesmal alles dabei. Conversano durfte Turnierluft schnuppern und hat nach einem Ausrutscher auf dem rutschigen Parkett sehr brav seine Runden gedreht – wir freuen uns auf die nächsten Turniere mit ihm.

Paula holt sich mit einem weiteren Sieg in ihrer Abteilung gesamt den 5. Platz im NÖ-Cup Einzel A. Über einen vierten Platz freuten sich Nina und Sophie in Einzel A und Kathi in Einzel M – sie erturnt auch ihre 2. Rausfliegnote und wird 9. im NÖ-Cup Einzel M. Norah, Alba, Anja und Clara sorgen für weiter Top10-Platzierungen.

Beim erstmals ausgetragenen Pas-de-deux-Bewerb auf der Tonne überzeugten unsere Voltigierer nicht nur durch schöne Doppelküren sondern auch mit ihren Themen-Outfits. Und Norah und Lea durften sich in ihrer Abteilung über den 2. Platz freuen. Last but not least holte sich die A-Gruppe mit Platz 4 ein weißes Mascherl. Wir freuen uns auf nächstes Wochenende – da geht es für Sarah, Julia und die A-Gruppe auf die BLMM 😊.